San Francisco

Heute war der letzte Tag mit fahrebarem Untersatz-leider. Daher hab ich nochmal einen Plan mit den 6 Spots ausgesucht, den wir noch mit dem Auto abfahren wollten. Start war um 9 Uhr und zuerst führte uns der Weg zum Coit Tower, um einen Überblick über die Stadt zu erhalten-Wahnsinns-Aussicht. Weiter gings zum Golden Gate Park, der größte Park der USA. Später sind wie nach Twin Peaks, um uns nochmals San Francisco von Oben anzusehen-Rundumblick über die ganze Stadt. Nächster Stop war die Lombard-Street. Wir haben uns beide mehr davon erwartet, ist halt doch nur eine Straße mit 6 kurven innerhalb eines Häuserblocks. Ewig viele Touris auf der Strasse zum Fotografieren. Das Fahren in San Francisco ist ohnehin eigen. Straßen mit Steigungen von 35%!!! sind keine Seltenheit-also nicht zum Rasen geeignet ;-) Stop Nummer 5 war die Market Street, zum Shoppen. Stimmung ist bei Eva ziemlich umgeschlagen, als ich als alter Sparefroh meine Autoschlüssel einem dubios wirkenden Mann ausgehändigt habe, damit er für 2h das Auto in einer dunklen Garage parkt ;-) Dann noch der Weg zur Market Street vorbei an 100ten Bettlern und anderen düsteren Gestalten. Naja, für mich nichts Neues, aber Eva hat das ziemlich schokiert. Anschließen sind wir dann wieder zurück ins Hotel, um das Auto auszuladen. Da unsere beiden Koffer leider schon lange voll sind, hatten wir ca. 6 voll gefüllte Plastiktaschen mit Wäsche im Kofferraum ;-) Dann gings zurück zum Union Square, um schweren Herzens das Auto abzugeben. Ein Blick auf den Tachostand verriet: Über 5000km in den letzten 14 Tage. Etwas mehr als erwartet ;-)

Da ich bereits von zu Hause aus eine 2 Tages Open Sightseeing Bus Tour Karte gecheckt habe, sind wir dann gleich mit dem Touribus durch die Stadt. Ich “leider” im T-Shirt und der Busfahrer mit 50 Sachen über den Highway. Naja, war leicht frisch, vorallem über die Golden Gate Bridge. Am Abend sind wir dann noch zum Pier 39 und anschließend, wie Überraschend, auf einen Burger in ein klassisches Diner.

Morgen Vormittag gehts nach Alcatraz. Bis dahin…

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
San Francisco10.0101
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.

2 Comments »

 
  • hannes says:

    danke fuer den ausfuehrlichen bericht! hab immer brav gelesen
    5000 km is ja ganz schoen viel!
    viel spass noch und lasst es schoen ausklingen! denke du brauchst eh amal 2 wochen damits di wieder aklimatisierst, nur net stressen lassen! :-)
    lg aus dem sonnigen (20 grad) graz :D

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  • JP says:

    danke. bei uns hats auch um die 22 Grad (bei dezentem Wind) ;-)
    Leider sinds nur mehr 2 Tage, aber alles muß mal zu Ende gehn…
    man sieht sich am Freitag…

    greetz

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
 

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe: Entries | Comments

Copyright © USA 2010 2018 | USA 2010 is proudly powered by WordPress and Ani World.

web analytics